Sportwetten werden steuerpflichtig


Bisher wurden von der Steuerpflicht nur Wetten erfasst, die im Inland veranstaltet werden. Nach der geplanten Neuregelung der Bundesregierung sollen Wetten auch dann besteuert werden, wenn der Spieler bei Abschluss des Wettvertrages, zum Beispiel über Internet bei einem ausländischen Anbieter, seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat. Die Steuer für Pferdewetten soll dabei von 16,66 auf 5 Prozent gesenkt werden. Für Lotterien gilt weiterhin der Satz von 16,66 Prozent.

1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte ( keine Bewertungen )
Loading...
Artikel wurde bisher 1.306 mal gelesen